Gegen Einbruch und Diebstahl – Ein maskierter Mann mit einem Schweißbrenner.

Gegen Einbruch & Diebstahl

Hinter Schloss. Und Riegel.

Die Polizei Nordrhein-Westfalen gibt mit ihrer Kampagne Riegel vor! Tipps, wie Sie Einbrechern in der dunklen Jahreszeit einen Riegel vorschieben:

  • Schließen Sie Ihre Haus- und Wohnungstür so oft wie möglich ab, auch wenn Sie nur kurz weggehen.
  • Denken Sie auch daran, Türen von Kellern und Dachböden stets verschlossen zu halten.
  • Verschließen Sie Fenster, Balkon und Terrassentüren, denn gekippte Fenster sind offene Fenster.
  • Halten Sie die Hauseingangstür auch in Mehrfamilienhäusern auch tagsüber geschlossen.
  • Tauschen Sie bei Verlust Ihres Schlüssels unverzüglich den Schließzylinder aus.
  • Lassen Sie Rolläden nur nachts herunter, sonst entsteht tagsüber der Eindruck, die Bewohner seien nicht da.
  • Bei längerer Abwesenheit das Haus oder die Wohnung bewohnt erscheinen lassen.
  • Wertsachen nicht offen herum liegen lassen, bewahren Sie besonders wichtige oder wertvolle Gegenstände in einem Bankschließfach oder geprüften Wertbehältnis auf.
  • Markieren Sie Ihre Wertgegenstände individuell mit einer Gravur oder einem UV-Stift.
  • Notieren Sie sich Hersteller und Typbezeichnung, unverwechselbare Merkmale, Individual-Nummer, individuelle Markierungen, Händler, Ort und Kaufdatum, Neupreis/geschätzter Zeitwert.
  • Auf gute Nachbarschaft! Achten Sie auf unbekannte Personen und/oder auf verdächtige Situationen nebenan. Alarmieren Sie in Verdachtsfällen sofort die Polizei über den Notruf 110.

Unser Schutz. Für Ihr Zuhause.

Unser Schutz. Für Ihr Zuhause. Den finanziellen Schutz gegen Einbruchdiebstahl und Raub sowie Vandalismus.