VRK Sozialpreis innovatio – Das Logo von dem Sozialpreis innovatio mit Piktogrammen von Menschen und einem bunten handgezeichnetem Kreuz.

Sozialpreis innovatio

Sozialpreis innovatio

30.000 Euro für die besten Antworten

Wir suchen die innovativsten Sozialprojekte und zeichnen diese aus. Projekte, die sich drängender Probleme in Deutschland annehmen, die nachhaltige Handlungsperspektiven eröffnen und in die Zukunft weisen.

Voraussetzung: Der Projektträger ist Mitglied der Arbeitsgemeinschaft der christlichen Kirchen (ACK). Bei einem selbstständigen gemeinnützigen Verein muss der kirchliche Bezug erkennbar sein. Einsendeschluss ist der 28. Februar 2021.

Welche die beste Antwort ist, entscheiden Jurymitglieder aus Diakonie, Chrismon, Caritas. Für die Jurys spielen die Größe des Projekts oder des Trägers keine Rolle, es zählt die Idee: Was ist neu? Was hilft wirklich weiter? Was weist in die Zukunft?

1. Preis 12.000 Euro
2. Preis 6.000 Euro
3. Preis 4.000 Euro
Publikumspreis 4.000 Euro
Digital-Preis 4.000 Euro

Weitere Informationen sind unter www.innovatio-sozialpreis.de zusammengestellt.

Der Sozialpreis innovatio wird alle zwei Jahre verliehen. Gestiftet von dem Versicherer im Raum der Kirchen und gefördert durch chrismon – Das evangelische Magazin. Schirmherren sind die Präsidenten des Deutschen Caritasverbandes und der Diakonie Deutschland.