Geschwisterliebe – Zwei Schwestern umarmen ihren Bruder der das Down-Syndrom hat liebevoll.
Buchprojekt "Geschwisterliebe" von Conny Wenk 

Wir unterstützen das Buchprojekt "Geschwisterliebe"

Mut. Machen.

Wir freuen uns, das Buchprojekt "Geschwisterliebe" zu unterstützen: Ca. 3000 Exemplare dieses Buches wurden bisher kostenlos an Gynäkologie-Praxen, Kinder- und Fachärzte, Kliniken, Beratungsstellen sowie Pränataldiagnostikzentren verteilt. Es soll Eltern mit der Diagnose Down-Syndrom (Trisomie 21) zeigen: Es gibt viele Gründe, sich auf das Leben mit diesen außergewöhnlichen Menschen zu freuen.

Daher haben auch wir uns bei den Motiven für unsere Kampagne Einfach. Gemeinsam. bewusst für die Zusammenarbeit mit der Fotografin Conny Wenk entschieden.Ihre Bilder haben schon unzähligen Eltern mit geistig behinderten Kindern Mut gemacht: Ein Chromosom mehr kann auch ein Mehr an Lebensfreude, Liebe und Glück bedeuten.

Uns haben die Fotos von Conny Wenk inspiriert und darin bestärkt, unser Engagement für Menschen mit geistiger Behinderung konsequent weiterzuführen. Nicht nur wenn es um Schutz und Vorsorge geht. Denn wir wollen mehr als nur versichern: Deshalb fördern wir Projekte und Initiativen, die sich sozialer Themen annehmen und anderen Menschen Mut machen.

* Foto: Conny Wenk www.connywenk.com