VRK Pflegeversicherung – Eine glückliche Familie mit mehreren Generationen lässt sich fotografieren.

Pflege­versicherung

Pflege­versicherung

Es ist es eine gute Entscheidung, dass Sie sich hier mit Ihrer Pflegevorsorge beschäftigen. Damit zeigen Sie Verantwortung für sich und Ihre Familie.
Schaffen Sie rechtzeitig die notwendigen Rahmenbedingungen für den Fall der eigenen Pflegebedürftigkeit. Eine private Pflegevorsorge des VRK ist hierfür eine wertvolle, finanzielle Grundlage: Die Auszahlung im Pflegefall erfolgt ohne Kostennachweis und steht Ihnen zur freien Verfügung, z. B. für die stationäre oder häusliche Pflege durch Angehörige oder Sozialdienst. Die Leistungsdauer ist zeitlich unbegrenzt.
 

Angehörigen-Entlastungsgesetz 2020

Durch das Angehörigen-Entlastungsgesetz werden die Ersparnisse von Angehörigen pflegebedürftiger Menschen zwar geschont. Doch die zu pflegende Person selbst und deren Ehepartner müssen auch künftig erst den größten Teil ihres Einkommens und Vermögens aufbrauchen, bevor der Staat Unterstützung zahlt. Deshalb: Private Pflegevorsorge bleibt weiterhin wichtig.

FAQ zum Angehörigen-Entlastungsgesetz
Pflege-Monatsgeld­versicherung

Die Leistungen unserer Pflege-Monatsgeldversicherung stehen Ihnen und Ihren Angehörigen im Pflegefall zur freien Verfügung, z. B. für die Betreuung in einer Einrichtung, zum behinderten- oder altersgerechten Umbau des Hauses und für stationäre oder häusliche Pflege mit Unterstützung durch den Sozialdienst.

Staatlich geförderte Pflegezusatz­versicherung „Pflege-Bahr“

Die gesetzlich vorgeschriebene Pflege-Pflichtversicherung bietet nur eine Grundabsicherung und deckt bei Weitem nicht die tatsächlich anfallenden Kosten im Pflegefall. Bereits bei einem monatlichen Beitrag von mindestens 15 Euro (einschließlich der staatlichen Zulage) und einem vereinbarten Pflegegeld von mindestens 600 Euro pro Monat gibt der Staat 5 Euro dazu.

Pflege-Assistance

Ergänzen Sie Ihre private Pflegeversicherung um unsere Pflege-Assistance. Mit diesen Zusatzbausteinen erhalten Sie, Ihre Familie und Ihre Eltern Beratung und Hilfe im Pflegefall. Zum Beispiel beraten wir Sie bei einem Antrag auf Pflegeinstufung oder organisieren im Notfall einen Platz im Pflegeheim innerhalb von 24 Stunden.