VRK Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung – Ein neu gebautes Einfamilienhaus mit Garten.

Haus- und Grundbesitzer-Haft­pflicht­versicherung

Verantwortung übernehmen: Mit unserer nachhaltigen Haus- und Grundbesitzer-Haft­pflicht­versicherung

Der Sturm weht eine Dachpfanne auf den Wintergarten des Nachbarn, ein Fußgänger rutscht auf dem laubbedeckten Bürgersteig vor dem Haus aus, ein Mieter stürzt im schlecht beleuchteten Treppenhaus:

Als Haus- und Grundstückseigentümer – insbesondere als Eigentümer eines vermieteten Hauses oder Mehrfamilienhauses – tragen Sie in allen diesen Fällen das Haftungsrisiko. Unsere Haus- und Grundbesitzer-Haftpflichtversicherung schützt Sie vor den finanziellen Folgen.

Ihre Vorteile – unsere Leistungen

  • Nachhaltigkeit durch hohen Versicherungsschutz − Wir leisten bis zu 15 Mio. Euro für alle Personen-, Sach- und Vermögensschäden je Versicherungsfall, schützt vor Schadensersatzansprüchen mit existenziellen Folgen
  • Wir halten Ihnen den Rücken frei − Unsere Fachleute prüfen für Sie, ob der Anspruchsteller im Recht ist und in welcher Höhe eine Verpflichtung zum Schadensersatz besteht
  • Wir kommen für Schäden auf − bei zu Recht gegen Sie erhobenen Ansprüchen
  • Nicht begründete Schadenersatzansprüche wehren wir für Sie ab − auf unsere Kosten 
  • Innovationsgarantie – Führen wir ein neues Produkt ein, dessen Leistungsumfang im Vergleich zu Ihrem Vertrag ausschließlich vorteilhaft ist, gelten diese Verbesserungen auch für Ihren Vertrag – ohne dass Sie hierfür etwas tun müssen!
wissenswert

Für bestimmte Immobilien, beispielsweise für ein von Ihnen selbst bewohntes Einfamilienhaus, reicht schon unsere Privat-Haftpflichtversicherung aus.

Verantwortungsvoll vorsorgen

Ihre Beiträge legen wir zu 100 % nach strengen ethischen, sozialen und ökologischen Nachhaltigkeitskriterien an. Diesen nachhaltigen Versicherungsschutz bekommen Sie bei keinem anderen Versicherer in Deutschland. Nur der VRK ist seit 2017 von ECOreporter als nachhaltiger Versicherer zertifiziert.

Weitere Informationen zu unseren Nachhaltigkeitskriterien

Unsere Haus- und Grundbesitzer-Haftpflicht schützt Sie unter anderem:

  • bei Verletzung von Verkehrssicherungspflichten, beispielsweise bauliche Instandhaltung, Räum- und Streupflicht oder Beleuchtungspflicht − auch, wenn durch Miet-, Pacht- oder Leihvertrag übernommen.
  • bei Gewässerschäden, z. B. durch Heizöltanks.
  • als Inhaber von Photovoltaik- oder Solaranlagen (unabhängig von der Größe), sofern diese am Gebäude (Dach oder Fassade) installiert sind. Ist die Anlage auf dem Boden installiert, darf die Modul-Fläche max. 200 m² betragen.
  • als privater Bauherr eines Bauvorhabens auf dem Versicherungsgrundstück bis zu einer Bausumme von 150.000 Euro. Das gilt auch, wenn die Bauarbeiten in privater Eigenleistung ausgeführt werden.
  • bei Schäden durch allmähliche Einwirkung von Temperatur, Gasen, Dämpfen, Feuchtigkeit oder Niederschlägen.

Ausgezeichnete Beratung

Die Bedürfnisse unserer Kunden liegen uns besonders am Herzen. Darum sind uns Transparenz und Nachhaltigkeit sehr wichtig. Überzeugen Sie sich einfach selbst. Suchen Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner vor Ort.
 

Jetzt Suchen