VRK Amts- und Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung – Ein Kirchenbeamter steht mit einer Frau vor einem Kirchengebäude.

Amts- und Vermögensschaden-Haft­pflicht­versicherung

Unsere nachhaltige Amts- und Vermögensschaden-Haft­pflicht­versicherung für Mitarbeitende im öffentlichen und kirchlichen Dienst sowie der freien Wohlfahrtspflege

Fehler im Berufsalltag passieren schon einmal, vor allem wenn man eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit ausübt. Davor ist keiner gefeit. Unsere Amtshaftpflichtversicherung schützt Sie gegen die Haftungsrisiken im öffentlichen und kirchlichen Dienst. Beispielsweise wenn

  • durch einen Fehler oder Versäumnis von Ihnen Ihr Arbeitgeber zu Schaden kommt oder
  • wenn Sie in Ausübung Ihrer beruflichen Tätigkeit eine Person verletzen

Ihre Vorteile – unsere Leistungen

  • Besonders hohe Versicherungssumme − 100 Mio. Euro für alle Personen- und Sachschäden (bei Personenschäden max. 15 Mio. Euro je verletzte oder getötete Person) je Versicherungsfall ohne Begrenzung der Gesamtleistung im Versicherungsjahr
  • Schutz nach Ihrem Bedarf − Vermögensschäden sind je Versicherungsfall bis 50.000 Euro gedeckt. Eine Erhöhung kann je nach Ihrem persönlichen Bedarf vereinbart werden
wissenswert

Sie sind im kirchlichen Dienst tätig? Mit vielen Pfarrvereinen haben wir besondere Rahmenverträge geschlossen, durch die Sie von wertvollen Sonderkonditionen profitieren können. Fragen Sie Ihren Ansprechpartner vor Ort.

Ihre Beiträge legen wir zu 100% ethisch-nachhaltig an

Egal, ob Autoversicherung oder Altersvorsorge – Sie können in allen Bereichen Ihrer Vorsorge darauf vertrauen, dass mit Ihren Geldern verantwortungsbewusst umgegangen wird: Neben attraktiven und sicheren Erträge fließen Teile der ethisch-nachhaltig erwirtschafteten Kapitalerträge wieder in kirchliche und soziale Projekte.

Jetzt mehr erfahren!

Dienstschlüssel

Schutz besteht über den Grundschutz der Privat-Haftpflichtversicherung Classic für fremde privat, ehrenamtlich oder beruflich genutzte Schlüssel. Damit sind alle beruflichen Schlüssel automatisch mitversichert (außer Schlüssel zu Kraft-, Luft- und Wasserfahrzeugen). Hierbei kommt es nicht darauf an, ob der Schlüssel unmittelbar oder mittelbar dazu dient, die berufliche Tätigkeit auszuüben. Nicht versichert sind allerdings Folgeschäden, wie ein Einbruch in das Dienstgebäude und der Diebstahl von Sachen.

Ein Beispiel: Sie verlieren Ihren Schlüsselbund mit den Schlüsseln zur Mietwohnung, zum Büro, zum Briefkasten, zum Fahrrad und zum Bankschließfach. Alle Schlüssel sind versichert. 

 

Ihre Amts- und Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung wertvoll ergänzt

Gegen einen Zusatzbeitrag können Sie Ihren Versicherungsschutz um die Dienstfahrzeug- und Regresshaftpflicht erweitern:

Versichert sind Personen- und Sachschäden, für die Sie infolge des dienstlichen Gebrauchs eines Kraftfahrzeugs Ihres Dienstherrn verantwortlich gemacht werden. Wir ersetzen bei

  • Schäden am Dienstfahrzeug bis 50.000 Euro
  • Regressansprüchen des Dienstherrn aufgrund von Schäden, die Dritten entstanden sind, bis 1 Mio. Euro

Bei Pfarrern ist die gesetzliche Haftpflicht als Religionslehrer und Vorstand der kirchlichen Armenpflege mitversichert. Lesen Sie hier mehr über unseren besonderen Versicherungsschutz für Pfarrer und Kirchenbeamte

Ausgezeichnete Beratung

Die Bedürfnisse unserer Kunden liegen uns besonders am Herzen. Darum sind uns Transparenz und Nachhaltigkeit sehr wichtig. Überzeugen Sie sich einfach selbst. Suchen Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner vor Ort.
 

Jetzt Suchen