Ein Kirchenbeamter steht mit einer Frau vor einem Kirchengebäude.

Amts- und Vermögensschaden-Haft­pflicht­versicherung

Unsere Amts- und Vermögensschaden-Haft­pflicht­versicherung für Mitarbeiter im öffentlichen und kirchlichen Dienst

Fehler im Berufsalltag passieren schnell, vor allem wenn man eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit ausübt. Davor ist keiner gefeit. Unsere Amts- und Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung schützt Sie gegen die Haftungsrisiken im öffentlichen und kirchlichen Dienst. Beispielsweise wenn

  • durch einen Fehler oder Versäumnis von Ihnen Ihr Arbeitgeber zu Schaden kommt oder
  • wenn Sie in Ausübung Ihrer beruflichen Tätigkeit eine Person verletzen

Ihre Vorteile. Unsere Leistungen.

  • Besonders hohe Versicherungssumme − 50 Mio. Euro für alle Personen- und Sachschäden (bei Personenschäden max. 15 Mio. Euro je verletzte oder getötete Person) je Versicherungsfall
  • Schutz nach Ihrem Bedarf − Vermögensschäden sind je Versicherungsfall bis 50.000 Euro gedeckt. Eine Erhöhung kann je nach Ihrem persönlichen Bedarf vereinbart werden
  • Nachhaltig ausgezeichnet – mit dem ECOreporter-Siegel für unsere konsequent ethisch-nachhaltige Anlagestrategie
wissenswert

Sie sind im kirchlichen Dienst tätig? Mit vielen Pfarrvereinen haben wir besondere Rahmenverträge geschlossen, durch die Sie von wertvollen Sonderkonditionen profitieren können. Fragen Sie Ihren Ansprechpartner vor Ort.

Wertvoll ergänzt: Ihre Amts- und Vermögens­schaden­haftpflicht­versicherung

Gegen einen Zusatzbeitrag können Sie Ihren Versicherungsschutz u. a. um folgende Deckung erweitern:

Dienstschlüssel

Versichert ist der Verlust von Dienstschlüsseln bis 50.000 Euro.

Dienstfahrzeug- und Regress­haftpflicht

Versichert sind Personen- und Sachschäden für die Sie aufgrund des dienstlichen Gebrauchs eines Kraftfahrzeugs Ihres Arbeitgebers verantwortlich gemacht werden. Wir ersetzen dabei Schäden am Dienstfahrzeug bis 50.000 Euro sowie Regressansprüche des Arbeitgebers aufgrund von Schäden, die Dritten entstanden sind, bis 1 Mio. Euro.

 

 

Bei Pfarrern ist die gesetzliche Haftpflicht als Religionslehrer und Vorstand der kirchlichen Armenpflege mitversichert.

Gute Beratung. Braucht Gespräche.

Die Bedürfnisse unserer Kunden liegen uns besonders am Herzen. Darum sind uns Transparenz und Nachhaltigkeit sehr wichtig. Überzeugen Sie sich einfach selbst. Ihr persönlicher Ansprechpartner vor Ort berät Sie gern.

Persönlicher Ansprechpartner

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Persönlicher Ansprechpartner Suchen Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner.

Hinweis zur persönlichen Beratung


Bitte beachten Sie: Nur eine persönliche Beratung garantiert Ihnen einen bedarfsgerechten Versicherungsschutz.

Weiter
Sie verwenden einen veralteten Browser. Aktualisieren