VRK Wohn­gebäude­versicherung – Eine Familie vor einem Wohnhaus

Wohn­gebäude­versicherung

Lebensräume schützen mit unserer nachhaltigen Wohn­gebäude­versicherung

Feuer, Leitungswasser, Sturm, Hagel oder Elementargefahren: Wird Ihr Haus dadurch beschädigt, kann es richtig teuer werden. Unsere Wohngebäudeversicherung bewahrt Sie vor den finanziellen Folgen: Wir ersetzen Ihnen grundsätzlich den Neuwert (Neuwertentschädigung) - ohne Begrenzung auf eine feste Versicherungssumme. D.h. wir übernehmen auch die Mehrkosten, wenn steigende Preise den Wert Ihres Hauses erhöhen. Und wir leisten auch bei grob fahrlässig verursachten Schäden.

Ihre Vorteile – unsere Leistungen zur Wohngebäudeversicherung

  • Neuwertentschädigung
  • Keine Begrenzung auf eine feste Versicherungssumme – das gilt auch, wenn steigende Preise den Wert Ihres Hauses mit der Zeit erhöhen.
  • 20 Jahre Nachlass bei Neubau und 2 Jahre Nachlass bei Neukauf 
  • 24-Stunden-Notrufservice 
  • 24 Monate beitragsfreie Rohbauversicherung – eine Verlängerung ist möglich!
  • Wir bieten nachhaltigen Versicherungsschutz durch die Mitversicherung Ihrer Wallbox. Hier finden Sie weitere Informationen zur Förderung von Elektroautos und Wallboxen.
  • Wir bieten nachhaltigen Versicherungsschutz durch die Mitversicherung von Anlagen zur Erzeugung erneuerbarer Energien (z.B. Photovoltaikanlagen). Erweiterten Schutz bietet unsere Allgefahrendeckung. Hierüber ist auch ein Ertrags- oder Nutzungsausfall bei Photovoltaikanlagen inklusive. 
  • Zudem sind auch Mini-Solaranlagen, sogenannte Balkonkraftwerke im Versicherungsschutz der Wohngebäudeversicherung enthalten, sofern sie außen am Gebäude angebracht sind.
  • Mitversichert sind auch Schäden durch bestimmungswidrig austretendes Leitungswasser (auch aus Spül- und Waschmaschine sowie durch Wasseraustritt aus Wasserspeichern, wie z.B. Zisternen oder Sammeltanks für Regenwasser oder Wasseraustritt aus innenliegenden Regenrohren)
  • Windräder bis max. 10 m Höhe und max. 15 kWp Gesamtleistung (Anlage zur Erzeugung erneuerbarer Energien) sind mitversichert.

Verantwortungsvoll vorsorgen

Ihre Beiträge legen wir zu 100% nach strengen ethischen, sozialen und ökologischen Nachhaltigkeitskriterien an. Diesen nachhaltigen Versicherungsschutz bekommen Sie bei keinem anderen Versicherer in Deutschland. Nur der VRK ist seit 2017 von ECOreporter als nachhaltiger Versicherer zertifiziert.

Weitere Informationen zu unseren Nachhaltigkeitskriterien

Ein modernes Wohnhaus in der Natur

Schutz für Ihr Zuhause. Was unsere Wohngebäude Classic für Sie leistet.

Mit Ihrem Eigenheim haben Sie sich einen Traum erfüllt und einen Wert fürs Leben erschaffen. Grund genug, diesen Lebenswert angemessen abzusichern. Mit uns bewahren Sie das, was Sie sich aufgebaut haben.
 

Wir schützen Sie vor den finanziellen Folgen von Schäden durch: 

Feuer

Versichert sind z. B.:

  • Schäden durch Brand, Blitzschlag, Detonation, Implosion, Explosion, Verpuffung
  • Überspannungsschäden durch Blitz oder Blitzschlag
  • Seng- und Schmorschäden
  • Schäden durch Löschen, Ruß und Rauch
  • Schäden durch den Anprall von Fahrzeugen

Leitungswasser

Versichert sind z. B.:

  • Schäden durch bestimmungswidrig austretendes Leitungswasser, beispielsweise aus Zu- und Ableitungsrohren der Wasserversorgung, Heizungsrohren oder Wasch- und Spülmaschinen
  • Klima-, Wärmepumpen-, Geothermie-, Solarheizungsanlagen (gilt auch für Öl, Sole, Kühl- und Kältemittel)
  • Rohrbruch- und Frostschäden an Wasserzuleitungen, Heizungsrohren und in Gebäuden an Wasserableitungen
  • Schäden durch Wasser aus Wasserspeichern (z. B. Zisternen, Brunnen)
  • Kosten für den Mehrverbrauch von Frischwasser, z. B. infolge eines Rohrbruchs
     

Hagel und Sturm

Versichert sind z. B.:

  • Sturmschäden ab Windstärke 7
  • Hagelschäden
     

Elementar­schaden­versicherung

Wir schützen Ihr Haus vor den Folgen des Klimawandels mit unserer Versicherung gegen weitere Naturgefahren, die ohne Zusatzbeitrag in Ihrer Wohngebäudeversicherung enthalten ist:

  • Überschwemmung und Rückstau (auch durch Witterungsniederschläge wie z.B. Starkregen und auch wenn z. B. an das Grundstück angrenzende Straßen und Wege überflutet werden)
  • Erdsenkung, Erdfall, Erdrutsch
  • Schneedruck, Lawinen, Vulkanausbruch
  • Erdbeben

Erfahrenes und schnelles Schadenmanagement in der Wohngebäudeversicherung

Durch die Einbeziehung von Partnern aus unserem Handwerkernetz unterstützen wir Sie bei der Schadenbehebung. Sie können sich jederzeit auf eine hohe Reparaturqualität verlassen. Unser besonderer Service im Falle eines Leitungswasserschadens: Unsere Partner organisieren und koordinieren für Sie die komplette Schadenabwicklung. Durch das Zusammenspiel der Handwerker sparen Sie Zeit und Nerven.
 

Nachhaltiger Schutz im PLUS-Baustein:

Sind in Ihrem Garten Bäume umgestürzt, schützt Sie unser PLUS-Baustein vor Übernahme der Kosten für die Beseitigung, den Ersatz und die Wiederanpflanzung. Wir übernehmen auch die Kosten für Ersatz und Wiederanpflanzung beschädigter gärtnerischer Anlagen (insgesamt bis 10.000 Euro).

Wissenswert:

Rechtsschutz für Photovoltaikanlagen – wir übernehmen in unserer Privat-, Berufs- und Verkehrs-Rechtschutzversicherung auch Kosten bis zu 10.000 Euro, die im Zusammenhang mit der Anschaffung, Installation und dem Betrieb Ihrer Photovoltaikanlage stehen.

VRK Kombibonus Familie

Vorteile erfahren

Mit mindestens 2 kombifähigen Verträgen sinkt der Beitrag in Ihrer Autoversicherung um  5% (Haftpflicht- und Kasko-Versicherung).

Jetzt sichern!

5% sparen mit unserem Kombi-Bonus

Ihre Wohn­gebäude­versicherung wertvoll ergänzt

Unsere Wohngebäude PLUS ersetzt Ihnen u. a. folgende Schäden:

  • Schäden an den versicherten Gebäuden (auch Nebengebäuden) sowie an Einfriedungen und Sichtschutzwänden (Hecken und Zäune) durch Vandalismus  und Schäden an z.B. Türen oder Fenstern bei einem Einbruch oder Einbruchsversuch
  • Graffitischäden an den Außenseiten der versicherten Gebäude
  • Schäden durch Anprall von Straßen-, Schienen oder Wasserfahrzeugen
  • Schäden durch innere Unruhen, Streik und Aussperrung
  • Gebäudebeschädigungen infolge eines Rauch-/Gasmelder-Fehlalarms bis 5.000 Euro (wenn die Feuerwehr z.B. Ihr Haus aufbrechen muss)
  • Leitungswasserschäden durch undichte Fugen innerhalb von Duschen oder im Bereich von Badewannen.
  • Aufräumkosten für umgestürzte Bäume
  • Wiederanpflanzung von Bäumen
  • Wiederherstellung der Gartenbepflanzung
  • Mehrkosten für behördlich nicht vorgeschriebene energetische Modernisierung nach Schadenfall (verbesserte Energieeffizienz), z. B. Baustoffe wie Wärmedämmung oder energiesparende Heizungsanlagen bis 10.000 Euro ab einer Schadenhöhe von 20.000 Euro.


Erweiterter Schutz für Rohre:

Erweitern Sie bei Bedarf Ihren Versicherungsschutz um Frost- und Bruchschäden an verschiedenen Rohren außerhalb des Gebäudes – bis 10.000 Euro (1.000 Euro Selbstbeteiligung).

  • Wasserzuleitungs- und Heizungsrohre auf dem Versicherungsgrundstück, die nicht der Versorgung versicherter Gebäude/Anlagen dienen
  • Wasserzuleitungs- und Heizungsrohre außerhalb des Versicherungsgrundstücks, die der Versorgung versicherter Gebäude/Anlagen dienen
  • Ableitungsrohre der Wasserversorgung, die der Entsorgung versicherter Gebäude/Anlagen dienen – egal ob auf dem Versicherungsgrundstück oder außerhalb.

Glas­versicherung

Die Glasversicherung ersetzt Ihnen zerbrochene Scheiben z.B. in Fenstern und Türen oder auch Ihres Wintergartens. Ob Isolierglas, Sicherheitsglas oder Kristallglas, die Glasart spielt keine Rolle.

Selbstverständlich bekommen Sie auch die Kosten für die Notverglasung, die Lieferung und den Einsatz der Scheiben ersetzt.

Allgefahrendeckung

Nachhaltiges Leben und Wohnen liegt uns am Herzen. Daher schließt unser Versicherungsschutz auch Anlagen zur Erzeugung erneuerbarer Energien ein. Wir sichern Ihre Anlage zusätzlich gegen Zerstörung oder Beschädigung aller Art ab (Allgefahrendeckung). Wir ersetzen Ihnen nach einem versicherten Schaden an Ihrer Photovoltaikanlage (bis max. 20 kWp) den Nutzungs- bzw. Ertragsausfall.

Tritt zudem ungewollt Wasser aus Ihrem Wasserspeicher aus, sind Schäden hierdurch abgesichert. Sind in Ihrem Garten z. B. Bäume durch Blitzschlag oder Sturm umgestürzt, schützt Sie unser PLUS-Baustein vor Übernahme der Kosten für die Beseitigung, den Ersatz und die Wiederanpflanzung. Wir übernehmen auch die Kosten für Ersatz und Wiederanpflanzung z. B. durch Sturm/Blitzschlag beschädigter gärtnerischer Anlagen (insgesamt bis 10.000 Euro).

Wertvolle & schnelle Hilfe im Notfall: Mit unserem Haus-und Wohnungs­schutz­brief

Sie können gelassen bleiben, wenn bei Ihnen zu Hause etwas passiert. Denn wir sind über unseren Notrufservice rund um die Uhr deutschlandweit mit unserem 24-Stunden-Notrufservice für Sie da. Dafür stehen uns qualifizierte Dienstleister zur Seite, auch aus Caritas und Diakonie. Wir übernehmen dann für die Kosten bis zu 500 Euro je Schadenfall, max. 1.500 Euro pro Jahr.

  • Schlüsseldienst. Wir organisieren das Öffnen Ihrer Wohnungstür, der Kellertür oder der Garagentür immer dann, wenn Sie einen Schlüsseldienst benötigen. Zum Beispiel auch dann, wenn Sie einmal den Zahlencode für Ihr smartes Schloss vergessen haben. Das gilt auch für die Wohnung Ihrer Kinder während der Ausbildung oder des Freiwilligendienstes.
  • Rohrreinigungs-Service. Wir organisieren eine Rohrreinigungsfirma, wenn Abflussrohre von z. B. Badewannen, Waschbecken oder WCs verstopft sind und fachmännische Hilfe benötigt wird.
  • Sanitär-Installateur-Service. Wir organisieren einen Sanitär-Installateurbetrieb, wenn das Wasser nicht mehr abgestellt werden kann oder die Versorgung unterbrochen ist. Ursache muss beispielsweise eine defekte Armatur oder WC-Spülung sein.
  • Elektro-Installateur-Service. Wir organisieren einen Elektro-Installateurbetrieb bei Defekten an der Elektro-Installation.
  • Heizungs-Installateur-Service. Wir organisieren einen Heizungs-Installateurbetrieb wenn Ihre Heizung ausfällt.
  • Notheizung. Wir sorgen für Leih-Heizgeräte, wenn während der Heizperiode die Heizungsanlage ausfällt und ersetzen Ihnen eine Stromkostenpauschale.
  • Schädlingsbekämpfung. Wir organisieren die erforderliche fachmännische Bekämpfung von z. B. Ratten, Mäusen oder Ameisen.
  • Entfernung von Wespen-, Hornissen- und Bienennestern. Wir organisieren die Entfernung bzw. Umsiedlung von Wespen-, Hornissen- und Bienennestern.
  • Datenrettung. Wir organisieren die Wiederherstellung Ihrer elektronisch gespeicherten, privat genutzten Daten, die durch einen Datenträgerdefekt beschädigt wurden oder verloren gegangen sind.
  • Psychologische Erstberatung. Benötigen Sie psychologischen Rat, organisieren wir ein erstes Telefongespräch mit einem Psychologen oder Psychotherapeuten. Für weitere Hilfe erhalten Sie Kontaktadressen.
  • Unterbringung Ihres Haustieres (Hunde, Katzen, Hamster, Meerschweinchen, Kaninchen und Ziervögel)Wir organisieren die Versorgung und Unterbringung.
  • Kinderbetreuung. Wir organisieren unter bestimmten Umständen die Betreuung und Versorgung Ihrer Kinder bis zu 48 Stunden (ohne Begrenzung des Kostenersatzes).
  • Dokumentendepot. Wir archivieren bis zu 20 Kopien Ihrer Dokumente und unterstützen Sie bei der Beschaffung von Ersatzdokumenten (ohne Begrenzung des Kostenersatzes)

Ausgezeichnete Beratung

Die Bedürfnisse unserer Kunden liegen uns besonders am Herzen. Darum sind uns Transparenz und Nachhaltigkeit sehr wichtig. Überzeugen Sie sich einfach selbst. Suchen Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner vor Ort.
 

Jetzt Suchen

Wohn­gebäude­versicherung: Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Rohre sind in der Wohngebäudeversicherung versichert?

  • Alle Rohre innerhalb des Gebäudes sind gegen die versicherten Gefahren abgedeckt. Zusätzlich absichern können Sie bei Bedarf Frost- und Bruchschäden an verschiedenen Rohren außerhalb des Gebäudes – bis 10.000 Euro( 1.000 Euro Selbstbeteiligung):
  • Wasserzuleitungs- und Heizungsrohre auf dem Versicherungsgrundstück, die nicht der Versorgung versicherter Gebäude/Anlagen dienen
  • Wasserzuleitungs- und Heizungsrohre außerhalb des Versicherungsgrundstücks, die der Versorgung versicherter Gebäude/Anlagen dienen
  • Ableitungsrohre der Wasserversorgung, die der Entsorgung versicherter Gebäude/Anlagen dienen – egal ob auf dem Versicherungsgrundstück oder außerhalb

 

Welche Kosten übernimmt die Wohngebäudeversicherung?

Versicherte Kosten in der Wohngebäudeversicherung sind:

  • Aufräumungs-, Abbruch- und Entsorgungskosten, z. B. von Schutt und Resten versicherter Sachen
  • Bewegungs- und Schutzkosten, z. B. wenn zur Reparatur eines Rohrbruchs ein Schrank ab- und wieder aufgebaut werden muss
  • Regiekosten: Kosten für einen Architekten oder Bauingenieur, der die Wiederherstellung versicherter Sachen koordiniert, beaufsichtigt oder betreut
  • Kosten für provisorische Reparaturen, wenn eine endgültige Reparatur noch nicht möglich und die Maßnahme eilbedürftig ist
    (z.B. Verschließen eines beschädigten Daches, um Folgeschäden zu vermeiden)
  • Kosten zur Schadenabwendung und -minderung
  • Schadenermittlungskosten
  • Kosten für die Beseitigung von Rohrverstopfungen infolge eines versicherten Rohrbruchs- oder Frostschadens

     

Welche Mehrleistungen sind in der Wohngebäudeversicherung enthalten?

Die Wohngebäudeversicherung umfasst diverse Mehrleistungen:

  • Rohbauversicherung: Versicherungsschutz während der Bauphase (möglich für Feuer, Sturm und Hagel, weitere Naturgefahren); bis zu 24 Monate beitragsfrei! Versichert sind auch zum Wohnhaus gehörende Garagen und Carports
  • Fahrtmehrkosten bei vorzeitiger Rückreise aus dem Urlaub oder einer Dienstreise, wenn der Schaden voraussichtlich 5.000 Euro übersteigt
  • Kosten für die behördlich angeordnete Dekontamination von Erdreich
  • Mehrkosten infolge öffentlich-rechtlicher Wiederherstellungsbeschränkungen
  • Kosten infolge von Verkehrssicherungsmaßnahmen aufgrund öffentlich-rechtlicher Vorschriften (es muss z.B. ein Gehweg nach einem Brandschaden abgesperrt werden)
  • Übernahme von Sachverständigenkosten im Falle eines besonderen Sachverständigenverfahrens (bei einem Schaden von mehr als 25.000 Euro)
  • Schäden an versicherten elektrischen Einrichtungen oder Geräten infolge Überspannung durch Blitz (sofern der Vertrag die Gefahr Feuer umfasst)
  • Kosten für den Verlust/Mehrverbrauch von Brennstoffen (z. B. Heizöl, Holz), Frischwasser und Strom infolge eines Versicherungsfalls (Stromverlust aus Stromspeichern ist nur über die Allgefahren-Deckung versichert)
  • Innovationsgarantie: wir führen ein neues Produkt mit verbesserten Leistungen ein – diese gelten dann automatisch auch für Ihren Vertrag (ausgenommen sind beitragspflichtige Zusatzleistungen)
  • Diebstahl von fest verbundenen Gebäudebestandteilen
  • Vorsorglicher Schutz nach An-, Um- und Ausbauten bis zur nächsten Hauptfälligkeit
  • Schäden an versicherten elektrischen Leitungen, die durch einen Marderbiss oder einen Biss anderer wildlebender Nagetiere entstehen
  • Schäden an versicherten elektrischen Anlagen, die durch einen Marderbiss oder einen Biss anderer wildlebender Nagetiere entstehen
  • Mietausfall bei vermieteten Räumen bis zu 24 Monate
  • Bei Eigennutzung: Mietwert bis zu 24 Monate oder Hotelkosten für maximal 1 Jahr (150 € pro Tag inkl. Frühstück)
  • Kosten für den Transport und die Lagerung (maximal 2 Jahre) versicherter Sachen
  • Übernachtungskosten infolge von behördlich angeordneter Evakuierungsmaßnahmen (150 € pro Tag inkl. Frühstück für max. 7 Tage)   

 

Sind Preissteigerungen in der Wohngebäudeversicherung mitversichert?

  • Mehrkosten durch Preissteigerungen zwischen Eintritt des Versicherungsfalls und Wiederherstellung sind versichert.